Seminare Sicherheitstechnik

damit sicher wirklich sicher wird!

Warum eine externe Sicherheitsfachkraft?

Die externe Sicherheitsfachkraft ist Spezialist im Bereich Arbeitnehmerschutz und hat den Rückhalt des sicherheitstechnischen Zentrums der Health Consult (Messgeräte, Fachwissen, Normen- und Gesetze). Für interne Sicherheitsfachkräfte ist es daher meist schwer die gleiche Erfahrung anzusammeln und ist auch mit hohen Kosten verbunden. Darüber hinaus besteht oft ein Zeit- und Interessenkonflikt zwischen der Funktion der Sicherheitsfachkraft und der eigentlichen Tätigkeit im Betrieb. Daher wird die Funktion sehr gerne ausgelagert, auch um eine „Betriebsblindheit“ zu vermeiden.

Zuletzt aktualisiert am 2016-06-10 von Gerold Madlmayr.

Zurück

Die HEALTH CONSULT Sicherheitstechnik Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Richtlinien zur Nutzung von Cookies zu. Weiterlesen …