Sicherheitstechnik

damit sicher wirklich sicher wird!

Advent, Advent ein Lichtlein brennt... - aber bitte nur die Kerzen!

Sicherheitstipps um Advent- und Weihnachtsbrände zu vermeiden

  • Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen lassen und sicher löschen, ehe der Raum verlassen wird.
  • Platzieren Sie brennende Kerzen nie in der Nähe von brennbaren Gegenständen wie Vorhängen, Zweigen etc.!
  • Vermeiden Sie leicht entzündbaren Weihnachtsschmuck, wie zB Strohsterne!Sorgen Sie auch bei Lichterketten für eine gute Qualität, um keine bösen Überraschungen zu erleben!
  • Kerzen, Adventkranz, Christbaum auf einer nicht brennbaren Unterlage standsicher aufstellen!
  • Zugluft vermeiden!
  • Kerzen nicht vollständig abbrennen lassen!
  • Besondere Vorsicht bei vertrockneten Christaum, Gesteck und Kranz!
    Am besten Sie stellen den Christbaum bereits in einem, mit Wasser befüllten Christbaumständer. Kränze und Gestecke öfter mit Wasser besprühen. Die Kerzen nicht mehr anzünden, wenn die Nadeln doch ausgetrocknet sind.
  • Beginnen Sie beim Anzünden der Christbaumkerzen immer von oben, beim Löschen der Kerzen von unten.
  • Halten Sie Löschmittel bereit, auf die Sie rasch zugreifen können!

Zurück | Zu den weiteren News

Die HEALTH CONSULT Sicherheitstechnik Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Richtlinien zur Nutzung von Cookies zu. Weiterlesen …